Ausbildung bei Holzbau Lieb

Die Nachwuchsförderung und Ausbildung von Fachkräften gehört seit Jahren mit zu den wichtigsten Aufgaben von Holzbau Lieb.

Damit das Zimmererhandwerk auch in Zukunft qualifizierte Fachkräfte hat, werden bei Holzbau Lieb ständig neue Lehrlinge ausgebildet.

Allein in den letzten 60 Jahren wurden knapp 50 Lehrlinge erfolgreich ausgebildet. Darunter befinden sich immer wieder auch Innungsbeste und Kammersieger.

Auch die Weiterbildung von Gesellen im Handwerk ist sehr vielseitig. Einige Lehrlinge von Holzbau Lieb bildeten sich zum Vorarbeiter, Polier, Meister, Bautechniker, Bauingenieur, Architekt oder Berufsschullehrer weiter.

Die Ausbildung zum Zimmerer beträgt 3 Jahre. Es wird im dualen System ausgebildet. Ausgebildet wird sowohl im Betrieb, als auch in der Berufsschule. Darüber hinaus gibt es eine überbetriebliche Ausbildungsstätte in Biberach a. d. Riss in der Blockunterricht statt findet.

Willst auch DU einen traditionellen und gleichzeitig vielseitigen und modernen Beruf erlernen?
Dann bewirb Dich jetzt – bei Holzbau Lieb!
Ansprechpartner: Herr Thomas Lieb

Mehr Informationen zum Thema Ausbildung gibt es unter: www.zaz-bc.de oder www.z-wie-zimmerer.de